Chronik

Der Fischereiverein Colnrade e. V. von damals bis heute

 

Der Fischereiverein Colnrade e. V. wurde am 11.8.1956 von 22 Anglern gegründet. Der Verein ist eine Vereinigung von Personen, die der nicht gewerblichen Fischerei nachgehen. Er hat seinen Sitz in Colnrade und ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Wildeshausen eingetragen. Damals bei der Gründung des Vereins, gab es noch kein eigenes Fischereirecht an der Hunte, sondern es galt noch das alte preußische Anliegerrecht und die Anlieger stellten so genannte Erlaubnisscheine aus. Nach der Huntebegradigung wurde die Hunte mit Zäunen versehen und das alte Anliegerrecht verfiel. 1958 wurde mit dem Landesfischereiverband Weser - Ems ein Gewässerpachtvertrag über die Hunte abgeschlossen. Die erste Mitgliederversammlung fand am 13.3.1959 statt und der erste Vorstand des Fischereiverein Colnrade wurde gewählt. Erster Vorsitzender  wurde Bernhard Baumann, zum zweiten Vorsitzenden wurde Willi Lenschow gewählt, beide aus Colnrade. Am 21.5.1959 wurde der Fischereiverein ins Vereinsregister eingetragen und am 17.6.1959 erfolgte die Aufnahme in den Landesfischereiverband Weser - Ems. Es folgte am 19.7.1978 mit den Vereinen Goldenstedt, Harpstedt, Wildeshausen, Huntlosen, Wardenburg, Twistringen und Colnrade die Gründung der Huntebesatzgemeinschaft eins (jetzt zwei). Diese Vereinigung koordiniert den Fischbesatz in den von ihnen gepachteten Huntestrecken. Der langjährige erste Vorsitzende Bernhard Baumann verstarb am 21.3.1980. Auf der darauf folgenden Mitgliederversammlung am 25.1.1981 wurde Willi Bening zum neuen ersten Vorsitzenden, sowie Werner Tegen zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Nach drei Jahren stellte Willi Bening am 29.1.1984 auf der Mitgliederversammlung sein Amt zur Verfügung und neuer erster Vorsitzender wurde Bernhard Lehnhof, als zweiter wurde Werner Tegen im Amt bestätigt. 1985 hatten wir in unserem Forellenteich ein großes Fischsterben, der Verursacher konnte ermittelt werden. Auf der Mitgliederversammlung am 31.1.1987 wurden Bernhard Lehnhof und Werner Tegen in ihren Ämtern bestätigt. 1988 konnten wir von Lehnhof für 5 Jahre einen großen Teich pachten. Auf der Mitgliederversammlung vom 27.1.1990 wurden Bernhard Lehnhof und Werner Tegen erneut bestätigt. Drei Jahre später am 23.1.1993 wurden Bernhard Lehnhof und Werner Tegen auf eigenen Wunsch nur für ein Jahr gewählt und so wurde auf der Mitgliederversammlung am 22.1.1994 ein neuer Vorstand gewählt. Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde Uwe Ferderer zum zweiten Joachim Thomas gewählt. Auf der Mitgliederversammlung am 24.1.1996 trat Joachim Thomas als zweiter Vorsitzender ab und Dieter Klirsch wurde zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Am 5.4.1997 wurde unser Vereinsheim mit einen Tag der offenen Tür eingeweiht. Auf der Mitgliederversammlung am 6.2.1999 wurde der Vorstand bestätigt. Zwei Jahre später trat Uwe Ferderer als erster Vorsitzender zurück und Dieter Klirsch wurde zum ersten Vorsitzenden sowie Petra Albers als zweite Vorsitzende gewählt. Im Jahr 2010 gab Petra Albers ihr Amt als zweite Vorsitzende ab und Gerd Meyer wurde zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Im Jahr 2016 trat Gerd Meyer nicht mehr als zweiter Vorsitzender an so das Dieter Reineke als zweiter Vorsitzender gewählt wurde. Am 23.9.2016 verstarb nach kurzer schwerer Krankheit unser 1 Vorsitzender Dieter Klirsch, der Verein wurde bis zur Hauptversammlung nach dem Satzungsrecht vertreten. Die erste Hauptversammlung nach dem tot von Dieter Klirsch fand am 4.2.2017 im DGH in Colnrade statt. Der 2 Vorsitzende Dieter Reineke begrüsste um 15.00 Uhr 74 Teilnehmer die sich ernsthafte Sorgen um unseren Verein machten wie es denn weiter geht. Der Vorstand hatte sich schon im Vorfeld einstimmig auf Dieter Reineke als 1 Vorsitzenden geeinigt so das wir den Mitgliedern Dieter Reineke als 1 Vorsitzenden vor schlugen er wurde mit 1 Gegenstimme zum 1 Vorsitzenden gewählt. Neuer 2 Vorsitzender wurde Reiner Aschenmoor und 3 Vorsitzender blieb Rainer Blome, Olaf Klirsch wurde neuer 1 Gewässerwart unterstütz vom jetzt 2 Vorsitzenden Reiner Aschenmoor alle anderen Vorstandsmitglieder blieben im Amt. Wir können wieder in die Zukunft schauen es geht in Ruhe und mit Verstand weiter. Die Chronik besteht zur Zeit aus drei dicken Büchern und kann im Vereinsheim eingesehen werden.

Kontakt

Fischereiverein Colnrade e.V.

Eingetragener Verein beim Amtsgericht Wildeshausen

Vereinsnummer: 2099

 

Siegfried Meentzen

Oderstraße 3

27239 Twistringen

Tel. 04246783

fischereiverein-colnrade@web.de

Öffnungszeiten

jeden ersten Sonntag im Monat 09:30 - 12:00  

Vereinsheim in 27243 Colnrade, Schulstraße